Kundenservice

Bei Fragen rufen Sie uns gern an:

0 25 42/ 95 56 - 0
0 25 42/ 95 56 - 22
info@stadtwerke-gescher.de

Bewusster Umgang mit Energie 

Kurzfristige Maßnahmen, um Gas und Geld zu sparen:

Maßnahmen, die kein Geld kosten:

  • Bei kalten Außentemperaturen besser Stoßlüften anstatt dauerhafte Kippstellung der Fenster
  • Raumtemperatur um 1-2 Grad absenken
  • Überprüfung der Fensterdichtungen sowie Dichtungen von Außentüren, auch ein Zugluftstopper hilft
  • Heizkörper nicht abdecken
  • Türen von beheizten Räumen geschlossen halten
  • Nur Räume beheizen, in denen man sich wirklich länger aufhält, z.B. den Flur nicht mit beheizen
  • Regelmäßiges Entlüften der Heizkörper verbessert die Heizleistung
  • Auf richtige Heizungseinstellung achten, z. B. Nachtabsenkung, Absenkung der Heizkurve bei älteren Gebäuden mit einer Überdimensionierung der Heizkörper

 

Maßnahmen, die Geld kosten aber längerfristig Geld und Energie einsparen:

  • Regelmäßige Heizungswartung durchführen lassen
  • Durchführung eines hydraulischen Abgleichs, insbesondere in größeren Gebäuden: zur gleichmäßigen Verteilung der Wärme im Haus
  • Durchführung einer Thermografie, um Schwachpunkte zu lokalisieren
  • Einsparmöglichkeiten durch Wärmedämmung prüfen
  • Austausch von veralteten Gasheizungen, moderne Heizungen sparen bis zu 30 % Energie ein