Kundenservice Sponsoring

0 25 42 / 95 56 - 15
0 25 42 / 95 56 - 22
beatrix.sandscheper@stadtwerke-gescher.de

Berichte über Förderungen Raster

Berichte über Förderungen

Auf dieser Seite werden wir über Spenden-und Sponsoringmaßnahmen berichten. Zum Lesen der Berichte müssen Sie die Überschriften anklicken.

 

Über einen öffentlich angebrachten Defibrillator (Defi) können sich der Löschzug Hochmoor und der SuS Hochmoor freuen. Gesponsort hat diese Anschaffung die Stadtwerke Gescher GmbH.

Installiert wurde der Defi an der Außenwand des Feuerwehrgerätehauses an der Landsbergstraße in Hochmoor. Bei diesem Standort handelt es sich um eine sehr zentrale Stelle in Hochmoor. An der Landsbergstraße liegt die Sportanlage des SuS, das Feuerwehrgerätehaus, der Festplatz für z.B. Schützenfeste sowie das Jugendzentrum Juca. Alles liegt in einem Radius von ca. 150 m sehr nah zusammen.

Der Defibrillator ist öffentlich zugängig und zusätzlich alarmgesichert.

 

v.l.: Manfred Tastowe, Ferdi Greving, Mike Schulz, Ursula Boes, Dirk Lütkenhaus

Seit 2018 erfreut sich das Neujahrskonzert im Theater- und Konzertsaal in Gescher Anfang Januar großer Beliebtheit. Veranstaltet wurde dieses Event von der M:LW Festival Philarmonie. Am 02.Januar 2020 fand dieses traditionelle Konzert somit zum dritten Mal in Gescher statt. 

Unter der Leitung von Martin Panteleev wurden die Highlights der Strauß-Dynastie im Stil des berühmten Wiener Neujahrskonzertes präsentiert. Solist war der zweifache Echo Klassik-Preisträger József Lendvay. Der musikalische Schwerpunkt lag bereits beim Konzert im Januar 2019 auf Melodien von Johann Strauss (Sohn). 

Wiener Blut, Vergnügungs-Polka, Russischer Marsch und der Kaiserwalzer, allesamt Kompositionen von Johann Strauss (Sohn), versetzten das Publikum in Wiener-Walzer-Schwingungen, und die Begeisterung stieg mit jedem Applaus hörbar. 

Die Stadtwerke Gescher GmbH unterstützte die M:LW Festival Philarmonie finanziell bei dieser Veranstaltung.

 

Da die Schulmannschaften der Gesamtschule Gescher oft mit sehr alten Trikots oder ohne einheitliche Kleidung bei den Stadtmeisterschaften an den Start gehen, wurde Daniel Zazapoulos, ehrenamtlicher Leiter der Sport-AG, bei den Stadtwerken vorstellig um Werbung für neue Trikots zu machen. 

Gerne wurde die Idee unterstützt und so wurden 18 Trikots durch die Stadtwerke Gescher GmbH finanziert und der Schule im März 2019 übergeben. 

"In Zukunft spielen die Kinder nicht nur toll, sondern sehen auch ordentlich aus", ist die Sportlehrerin Ann-Christin-Winski begeistert über die neuen Trikots.

 

Mit einer riesigen Euphorie fieberten fast 500 Jugendspieler/innen des SV Gescher, gemeinsam mit ihren 80 Trainer/innen, dem Rückrundenstart der Saison 2018/2019 entgegen. Anlass hierzu war das neue Outfit der Betreuer. 

Getreu dem Motto "Eine stabile Dreierkette" haben sich neben dem Sportstudio Gödde sowie den Eltern auch die Stadtwerke Gescher GmbH mit einer Spende an der Aktion beteiligt. 

 

"Tambo Tambo", so lautete das Motto der Projektwoche der Von-Galen-Schule. Die offene Ganztagsschule hat die Projektwoche im Zeitraum vom 26.02.2018 - 02.03.2018 durchgeführt. 

Jeden Vormittag trafen die Schüler/innen musikalische Vorbereitungen unter Anleitung eines "Trommelzauberers". Neben der Rolle als Reisenden übernahmen die Kinder auch Tierrollen. 

Zudem fanden zwei interaktive Elternabende in der Woche statt. Zum Abschluss des Projektes wurden die einstudierten Vorbereitungen aufgeführt und es fand eine 60-minütige Abenteurreise statt. 

Die Stadtwerke Gescher GmbH unterstüzte die Finanzierung des Projektes.